Altes Land

Blondie2 am 19. April 2011 um 11:25

Was gibt es schöneres als an einem herrlichen Frühlingstag, bei Sonne und leichtem Wind auf’m Deich zu sitzen?
Kurzerhand ging es am Sonntag nach dem Frühstück ins alte Land. Nach einer halbstündigen Fahrt, haben wir uns zu den anderen 27.549 Leuten gesellt, sind auf dem Deich herum spaziert, haben den großen Schiffen hinterher geschaut, Eis gegessen und uns die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Fast eine Idylle…

Thank God it’s Friday…

Blondie2 am 15. April 2011 um 17:50

    Ein paar Links zum Wochenende:

        • Neu entdeckter Onlineshop: fuerfrida.com

        • Toller Artikel über Reinigungsöle für das Gesicht: Sutekinamono

        • Immer wieder herrlich: Stilkritik à la Danijela Pilic: Glam Slam

    Have a happy weekend!

April, April…

Blondie2 am 12. April 2011 um 12:38

…der macht was er will!

In der Hansestadt ist heute mal wieder Super-April-Tag. Man kriegt von allem etwas: Sonne, Regen, Wind und Wolken. Und das gerne alles auf einmal oder auch in wechselnden Kombinationen. Natürlich ist die Klamotten-Frage an solch einem Tag besonders schwer.

Das hier sind heute meine Favoriten in rot und blau:

Von oben links im Urhzeigersinn:
• Mütze: Liebestraum Beret > frontlineshop.com
• Regenschirm: Umbrella Strawberry > topshop.co.uk
• Mantel: Modström June > frontlineshop.com
• Tasche: CityTasche > zara.de
• Gummistiefel: Aigle Malouine > zalando.de
• Nagellack: OPI Monsooner or later > douglas.de

Don’t miss it!

Blondie2 am 8. April 2011 um 16:47

Morgen ab 12h findet zum sechsten Mal der Mädelsflohmarkt in Hamburg statt!
Dann heißt es am Schulterblatt 73 wieder kaufen und verkaufen was das Zeug hält. Dazu gibt es Kaffee, Kuchen und Musik. Ein Besuch lohnt sich hoffentlich, ich bin sehr gespannt. Viel Spaß!

Quelle: Facebook

Hello Yellow

Blondie2 am 7. April 2011 um 15:11

Im Uhrzeigersinn von oben links nach unten rechts:

- Grauer K-Way: Marc Jacobs “Claude” > gesehen bei modepilot.de

- “Hi Yellow” Brosche: mock me > fkidsareolder.de

- Gelbes Tuch: Zara > zara.de

- graues Sweatshirt: Monki > monki.com

- schwarze Hose: Monki > monki.com

- graue Ankle-Boots: Rachel Comey Hitch Bootie > gesehen bei totokaelo.com

- graue Uhr: Mini-Casio-Uhr > urbanoutfitters.de

- gelber Nagellack: Uslu Airlines “CAB” > zalando.de

- grauer Nagellack: Priti NYC Mini “dragon tee” > zalando.de

Der Lack ist dran!

Blondie2 am 6. April 2011 um 15:52

Wer kennt das nicht:
noch schnell vor dem Bewerbungsgespräch, dem Date, der wichtigen Verabredung oder was-auch-immer die Nägel bunt lackieren?
Da sitze ich schon komplett angezogen in Mantel, Mütze, Schal – die Tasche liegt bereits auf dem Tisch -  in der Küche und lacke mir noch schnell die Nägel knallrot… und warte und warte und ….warte, dass der Lack endlich trocken ist. Ungeduldig zähle ich die Minuten, halte die Finger in kaltes Wasser und puste wie ein Weltmeister, um dann auf dem Weg zur U-Bahn fest zu stellen, dass der Schlüssel, die Haustür, ein anderer Finger das Meisterwerk bereits angegriffen hat – und die ersten Kratzer zu sehen sind!

Oder, andere Variante, ich plane im “voraus” und lacke mir die Nägel vor dem Zubettgehen, am Abend vor dem besagten Termin.
Ich lege mich ins Bett wie ein Brett, die Hände vorsichtig auf die Decke drapiert, bloß keine Berührung zwischen Nägeln und Außenwelt zulassen! – versuche mich die nächsten 15 Minuten nicht zu bewegen und schlafe irgendwann ein.
Nur um am nächsten Morgen festzustellen, dass sich der Abdruck der Bettdecke auf jedem meiner 10 Fingernägel eingebrannt hat.

Aber damit ist jetzt Schluss!
Gekauft und für gut befunden wurde essie’s neue Errungenschaft “good to go!”.
Aufgetragen auf den noch nassen farbigen Lack, wirkt dieser Topcoat wahre Wunder. Er hinterlässt nur Schein und Glanz, lässt den bunten Nagellack darunter in Windeseile trocknen, so dass man ohne Probleme nach einer halben Minute die Tür hinter sich zu ziehen kann, ohne um das Meisterwerk zu bangen! Denn: der Lack ist dran!

Fakten:
essie nail care
“good to go!”
13,95 EURO bei Douglas  für 15ml

Für die kühleren Tage…

Blondie2 am 30. August 2010 um 20:44

… ein paar Herbstinspirationen.

Gefunden bei:
asos, h&m, fkidsareolder, urbanoutfitters, topshop, a.p.c., garance dore

Regensonntag

Blondie1 am 29. August 2010 um 17:34

Was kann man besseres machen, als an einem verregneten Sonntag Pfannkuchen essen? Nischt. Deswegen gab’s heute am rainy sunday crépes mit Apfelstückchen, Nutella und Mamas Marmelade. Ein Gedicht. Und nach 5 Pfankuchen ist man auch erstmal geheilt vom sonntäglichen Blues. Guten Start in die Woche!

Herzlich Willkommen!

Blondie2 am 2. Juni 2010 um 14:44

“Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.”
Hermann Hesse “Stufen”